Die Bedeutung von Sport-Socken in der Modewelt ist bombastisch: vom Fashion No-Go zum Must-Have!

Sportsocken in Sandalen? Vor ein paar Jahren war das noch sowas von verpönt. Aber die Zeiten haben sich geändert. Jetzt werden die Strümpfe als modisches Accessoire zu jedem Outfit getragen. Ob in Berlin, New York, Paris, Istanbul oder Sao Pãulo: Von den Fashion-Week Laufstegen sind Sportsocken nicht mehr wegzudenken. Namhafte Labels wie Riani oder sogar Victoria`s Secret peppen ihre Kreationen damit auf. Und auch das Netz fährt total auf den Sportsocken-Look ab! Denn die Styling-Möglichkeiten sind grenzenlos.

Sportlich oder elegant? Richtig kombiniert geht natürlich beides, denn die Tennissocke passt nicht nur zum Tennisschuh. Ich kombiniere die Tennissocken aber immer nur zu einem Sportlichen Look. Wenn es um einen eleganten Look geht, dann setze ich lieber auf bunte Statement Socken!

Egal ob Marken- oder No-Name Socken – es ist für jeden was dabei !

Adidas-Tennissocken
Der Klassiker sowohl unter den Schuhen, als auch unter den Socken. Adidas Schuhe wie Stan Smiths oder Superstars erleben gerade wieder einen riesigen Aufschwung. Tennissocken sehen zu dieser Art von Turnschuhen besonders cool aus. Um Stil in Stil unterwegs zu sein, solltest du natürlich auf originale Adidas-Tennissocken setzen – am Besten in der Farbe deiner Schuhe.

Puma-Tennissocken
Auch Puma produziert schon lange Tennissocken in allen Farben und Längen. Hier gilt das Gleiche wie bei den Adidas-Tennissocken. Kombiniere ein passenden Puma Schuh dazu und du bist top gestylt.

Nike-Tennissocken
Um Sportsocken von Nike zu tragen muss man inzwischen nicht mehr Tennis, Fußball oder Handball spielen oder einer anderen Sportart nachgehen. Die kurzen Strümpfe mit dem Nike Swoosh kannst du zu den unterschiedlichsten Sneaker kombinieren – Hauptsache man sieht sie.

Vetements-Socken
Vetements-Socken sind DER Trend auf den Laufstegen dieser Welt. Sie sind zwar nicht ganz günstig, aber dafür mega stylisch. Für den hohen Preis bleibt einem aber nichts anderes übrig als sie auffällig in Szene zu setzen.

Günstigere No-Name Tennissocken
Wer nicht so viel Geld für den Markenname ausgeben will, der findet Tennissocken der günstigeren Kategorie momentan an jeder Ecke. Die angesagten Socken gibt es inzwischen zu jedem Preis, in jeder Größe und in allen Farben: weiß, rot, grün, blau, schwarz sind da nur der Anfang. Besonders beliebt sind weiße Socken mit andersfarbigen Streifen. Die bekommst du oftmals sogar im praktischen gebündelten Pack.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.